Bewegen statt schonen (Präventive Wirbelsäulengymnastik)

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen u.a. sich im Alltag rückenschonend zu bewegen.
Bitte mitbringen:
Eigene Matte und unterschriebene Einverständniserklärung!

Trainingszeiten

Starte ab 22. Juni 2020 mit geänderten Anfangszeiten
Montag von 17:30 bis 18:30
Montag von 18:45 bis 19:45
in der Schulsporthalle der Karl-Wendel-Schule

Ansprechpartner

Liane Roch, Tel. 06233/57233

Die beiden Kurse Wirbelsäulengymnastik und Rücken-Fit helfen die Gesundheit zu erhalten, sich fit fühlen, fit zu werden und fit bleiben. Die Übungen kräftigen besonders die Wirbelsäule stützende Muskelgruppen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen u.a. sich im Alltag rückenschonend zu bewegen. Ein Schwerpunkt der Kurse ist auch die Sturzprophylaxe. Entspannungsübungen helfen vom Stress im Alltag Abstand zu nehmen. Mit verschiedenen Handgeräten wie z.B. Therabänder, Hantel, Overbälle, Brasils, Ballkissen und Yogarollen zur Unterstützung des integrierten Faszientrainings erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein abwechslungsreiches und motivierendes Training.
Da der Verein die Gütesiegel „Sport pro Gesundheit“ und „Rücken Fit“ für die Wirbelsäulengymnastik durch die Qualifikation der Kursleiterin Liane Roch besitzt, besteht gemäß §20 Abs. 1 SGB V die Möglichkeit der Kostenübernahme der Kursgebühr durch die Krankenkasse.

  • Kostenübernahme durch Krankenkasse möglich
  • wird in Kursform angeboten; Kursdauer 14 ÜE ab 24.08.2020
  • Kursgebühr: Mitglieder 28,00 Euro; Nichtmitglieder 70,00 Euro